Workshops bei Liesels Wicht

Wie schön, dass Du dich für Workshops bei Liesels Wicht interessierst.

Ich werde Dir hier alle nötigen Informationen zu meinem Workshop Produktfotografie vorstellen.

Zunächst ganz kurz zu mir:


Ich bin Marina , 35 Jahre alt, verheiratet, Mutter von 2 Söhnen und die Gründerin und das Gesicht hinter Liesels Wicht.
Liesels Wicht besteht in dieser Form seit 2020. Die Marke steht für handgemachte Papeterie, authentische und emotionale Illustrationen und persönlichen Geschenkideen.

Alles hat aber schon viel früher angefangen.

Mit dem Namen Liesels Wicht habe ich zunächst eigene DIY-Projekte für meinen Blog umgesetzt und veröffentlicht. Du bist wahrscheinlich selbst sehr kreativ und kennst dieses Gefühl, dass diese besagte Kreativität und der Tatendrang immer irgendwie raus müssen. Sie suchen sich ihren Weg. Für mich war es der Blog. Dort hatten auch meine abstrakten Malereien und Einblicke in diverse Ausstellungen ihren Platz.

Neben Liesels Wicht und der Malerei, bin ich seit 2014 ebenfalls als Fotografin tätig.

Auf meiner Seite www.marinastauvermann.de teile ich Fotogeschichten von Familien und großen und kleinen Hochzeiten.
Emotional Storytelling – eine ganz wichtiger Aspekt für mich, um Familien und Paare fotografisch zu begleiten und authentische Momente festzuhalten.

Seit 2021 betreibe ich nun die Fotografie und Liesels Wicht hauptberuflich.
Schulisch gelernt habe ich etwas anderes.
Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin und war auch bis 2018 als solche beruflich tätig.

Das Schöne ist aber, dass ich mich nun voll und ganz der Kreativität widmen kann.
Wie es nun mal so ist. Kreativität sucht sich ihren Weg.
Wir müssen nur ab und an auch die passenden Entscheidungen dafür treffen.

Wir kommen also nun zu Dir!

Zu Dir und deinem kreativen Weg. Wenn Du dich für diesen Workshop interessierst, hast du bereits deine Leidenschaft gefunden und bist vielleicht sogar schon dabei deine Produkte zu verkaufen.

Du wirst es wissen. Das Selbermachen liegt uns. Es zu wollen auch!
Wenn du überlegst, deine Produkte auf diversen Onlineportalen zu verkaufen, wirst du schnell merken, dass die Produktfotografie ein wichtiger Bestandteil deines Business ist.
Die Außenwirkung und der erste Eindruck sind enorm wichtig. Das erste was Deine Kund*innen wahrnehmen und anhand dessen sie die Qualität und Einzigartigkeit deiner Produkte und deiner Marke beurteilen, sind die Fotos. Dies trägt nicht unerheblich zu der Kaufentscheidung bei. Das kennen wir von uns selbst ja auch.

Du stehst jetzt vor der Herausforderung deine eigenen Produkte gut in Szene zu setzen. Wie um Gottes Willen funktioniert diese Kamera und was benötige ich an Equipment, um das so unkompliziert und pragmatisch wie möglich Zuhause umsetzen zu können.

Wir kommen also zu den Themen des Workshops:

Es gibt da etwas ganz Besonderes an diesem Workshop:

Du wirst an deinen eigenen Produkten ausprobieren und lernen.
Du bringst also eine kleine Auswahl deiner Hauptprodukte mit.
Alle Fotos, die während des Workshops entstehen, hast Du also schonmal in deinem Archiv.

Diese Investition soll den größtmöglichen Mehrwert für Dich bieten.
Deshalb, möchte ich schon vorab von Dir und deinen Produkten erfahren.
Ich sende Dir nach der Buchung einen Fragebogen zu. Du kannst mir von deinen Produkten, deinen Vorstellungen und Ideen erzählen, sodass ich bei meinen Vorbereitungen genau darauf Rücksicht nehmen und eventuell schonmal passende Stilmittel bereitlegen kann.

Der Workshop ist für eine kleine Gruppe von 4 Teilnehmern ausgerichtet. Das heißt, es wird viel Zeit und Raum zum Ausprobieren und für deine Anliegen und Fragen sein. Ich habe in der letzten Zeit mit Liesels Wicht gemerkt, wie wichtig der Austausch unter Kreativen ist und genau diesen möchte ich uns mit einem kleinen Brainstorming zu deiner Marke ermöglichen.

Ich freue mich riesig auf Dich und deine Produkte.
Hier kommst Du zu den Buchungen.

Workshops Produktfotografie 2023